Faszien- und Muskellängen-Training

TagUhrzeitStandortLeitung
Mi.16:00 – 18:30Stephans GHC. Stoltze

Faszien- und Muskellängen-Training im Sommer während den Coronazeiten

  • Mittwoch von 16:30 – 18:00 Uhr per zoom-Konferenz,
    sobald das Testen entfällt, wird vor Ort am Schänzle trainiert,
    Treffpunkt: Bereich 6 bei den Kanus
  • Mittwoch von 19:30 – 21:00 Uhr vor Ort am Schänzle
    Treffpunkt Bereich 6 bei den Kanus
  • Sonntag von 10:00 – 11:15 Uhr vor Ort am Schänzle,
    Treffpunkt Bereich 6 bei den Kanus
  • Das Training findet im Freien vor Ort am Schänzle nur bei gutem Wetter statt.
    Der Übungsleiter Christian Stoltze informiert vorab per eMail bzw. per Signal-Gruppe
  • Um eine kurze Anmeldung wird gebeten: +49 (0)7531 11613post@tv-konstanz.de
  • Es gibt eine vor-Ort-Gruppenbeschränkung auf maximal 12 Teilnehmer (+ 1 Übungsleiter)

Informationen zum Training

Wir widmen uns hauptsächlich den Strukturen, die durch jahrzehntelanges Sitzen zur Verkürzung neigen und implementieren neue Bewegunsmuster. Das Training dient als Vorbeugung zur Vermeidung von Schmerzzuständen in Nacken, Schulter, Rücken, Hüfte, Knie und Fuss.

In diesem Training werden wir Faszien und Muskeln von Kopf bis Fuß in die Länge ziehen und auch kräftigen. Dies geschieht durch eine Dehnung mit oder ohne gleichzeitiger Muskelanspannung (muskuläre Absicherung). Der maximale Bewegungswinkel ist hierbei das Ziel.

Während dem Training werden folgende Hilfsmittel eingesetzt

  • Bandschlaufe
  • Drücker (spitze, runde oder flache Spitze)
  • Faszienball oder -kugel bzw. Lacrossball
  • Faszienrolle (vom Verein gestellt)
  • Fitnessmatte (vom Verein gestellt)
  • Physioband (vom Verein gestellt)
  • Yoga Block (vom Verein gestellt)
  • Zwei leichte Indian Clubbells (Schwungkeulen) bzw. Holzkegel

Anmeldung nur über:
+49 (0)7531 11613, post@tv-konstanz.de