Buddy-Sportabzeichen in Konstanz

Unser langjährig, geschätztes TVK-Mitglied Uli Schiepe hat 2018 – zusammen mit dem städtischen Behindertenbeauftragten Stephan Grumbt – das Buddy-Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes für Menschen mit Behinderung nach Konstanz geholt.

Es soll den Inklusionsgedanken im Sportbereich stärken und steht für den gemeinsamen Erwerb des Deutschen Sportabzeichens mit einem Partner. Dabei bilden ein Mensch mit und ein Mensch ohne Behinderung ein Duo, um gemeinsam zu trainieren, sich zu unterstützen und die Prüfungen abzulegen. Beim gemeinsamen Sport mit dem „Buddy“ lernen sich ganz nebenbei Menschen mit und ohne Behinderung besser kennen und respektieren. Es werden Begegnungen geschaffen, die Einstellungen ändern, Unsicherheiten abbauen und aus denen Freundschaften werden. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmst Du der Verwendung zu.


Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen